Hyaluron Trier

Dr. Thies Arnold & Dr. Michael Wendt

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ausführliche Beratung & Analyse des Gesichts

Langjährige Erfahrung in der Hyaluron Unterspritzung

Individuell abgestimmter Behandlungsplan

Fakten zur Hyaluronbehandlung

Behandlungsdauerca. 15 - 45 Minuten
BetäubungAnästhesiesalbe
NachbehandlungKühlen; Vermeiden von UV-Strahlung, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Wenn die Haut nicht mehr so strahlt wie in jungen Jahren und erste Falten auftreten, wünschen sich viele Menschen eine schonende Form der Faltenbehandlung. In unser Momartis Praxis arbeiten wir unter anderem mit Hyaluronsäure, einer körpereigenen und gut verträglichen Substanz. Hyaluron ist in der Lage, viel Feuchtigkeit in und unter der Haut zu binden, und wirkt so dem altersbedingten Volumenverlust entgegen.

Durch gezielte Injektion von gelförmigen Hyaluron-Fillern können wir selbst tiefe Falten auffüllen, ohne dass die natürlichen Gesichtszüge beeinträchtigt werden. Die Haut erhält ihre jugendliche Strahlkraft zurück und wirkt wieder frisch.

Wir verwenden Hyaluron in Trier zur Korrektur von verschiedenen Falten, zum Beispiel Nasolabialfalten, Marionettenfalten oder feinen Oberlippenfalten. Auch ein gezielter Volumenaufbau ist möglich, etwa im Bereich von Lippen und Wangen. Wir haben ebenfalls die Möglichkeit mit Hyaluron eine Nasenkorrektur ohne OP durchzuführen. Das Gesicht wird sanft erfrischt und konturiert und wirkt dabei immer noch absolut natürlich.

Unsere Empfehlungen

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda

Bewertungen und Erfahrungen von zufriedenen Patienten zur Faltenbehandlung mit Hyaluron

★★★★★

Sehr empathischer Arzt und top Ergebnis!
Ich bin sehr zufrieden mit der Behandlung gewesen und ebenfalls mit dem Top Ergebnis. Ich habe mich gut aufgenommen gefühlt und das Personal ist sehr freundlich.

jameda Bewertung, Mai 2021

★★★★★

Absolut zu empfehlen. Bereicherung für Trier.
Tolle Praxis mit sehr freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeitern. Man fühlt sich schon beim Betreten der Praxis sehr wohl. Auch das Ambiente ist sehr modern.

Dr. Arnold nimmt sich viel Zeit und beantwortet alle Fragen. Auch mit meiner Behandlung und dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Es wurde Botox und Hyaluron gespritzt. Toller natürlich frischer Look. Keine künstliche, starre Maske. Man sieht einfach wieder gut erholt aus. Ich werde ganz bestimmt wieder hingehen.

jameda Bewertung, März 2021

Häufig gestellte Fragen zur
Hyaluronbehandlung in Trier

Hyaluron oder Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Bindegewebes. Auch in anderen Bereichen des Körpers ist Hyaluron zu finden, zum Beispiel in den Gelenken und Augen.

Eine wesentliche Eigenschaft von Hyaluronsäure ist ihre Fähigkeit, große Mengen an Flüssigkeit zu binden. Das macht sie zu einem natürlichen Wasserspeicher, der die Haut frisch und straffer wirken lässt.

Die wasserbindenden Eigenschaften machen wir uns auch bei der Faltenbehandlung zunutze. Wir führen der Haut das altersbedingt verlorene Hyaluron gezielt wieder zu. Dadurch erscheint die Haut wieder jugendlich frisch und straff. Auch ein gezielter Volumenaufbau ist mittels Hyaluron-Injektion möglich.

Jede Behandlung wird individuell geplant und auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt, sodass wir keine pauschalen Preise nennen können.

Falls Sie sich für eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure interessieren, laden wir Sie gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch ein. Im Anschluss erhalten Sie dann einen Kostenvoranschlag für die von Ihnen gewünschte Behandlung.

Als körpereigener Stoff ist Hyaluronsäure im Allgemeinen sehr gut verträglich. Die von uns verwendeten Präparate sind der menschlichen Hyaluronsäure nachempfunden, sodass Allergien und Unverträglichkeiten nahezu ausgeschlossen sind.

Bei fachgerechter Anwendung sind keine ernsthaften Nebenwirkungen zu erwarten. Lediglich kurz nach der Unterspritzung können leichte Schwellungen, Rötungen oder kleine Blutergüsse auftreten. Negative Langzeitfolgen sind nicht bekannt.

Die Wirkung einer Hyaluron-Unterspritzung hält im Durchschnitt etwa 6 - 24 Monate an. Mit der Zeit werden die Filler vom Körper restlos wieder abgebaut. Durch regelmäßige Auffrischungen kann der volumengebende Effekt erhalten werden.

Die genaue Haltbarkeit ist individuell unterschiedlich. Sie hängt unter anderem vom verwendeten Präparat, der behandelten Region und der Hautbeschaffenheit ab.

Hyaluronsäure eignet sich in besonderem Maße zur Unterspritzung von statischen Falten. Das sind Gesichtsfalten, die durch den altersbedingten Volumen- und Elastizitätsverlust entstehen. Statische Falten können zum Teil relativ tief ausgeprägt sein, zum Beispiel Nasolabialfalten seitlich der Nasenflügel oder Marionettenfalten unter den Mundwinkeln (die sogenannte Merkelfalte).

Auch feine Plisseefältchen oder Knitterfalten behandeln wir erfolgreich mit Hyaluron. Diese können zum Beispiel auf den Wangen oder rund um den Mund entstehen.

Stirnfalten lassen sich in gewissem Maße auch mit Hyaluronsäure behandeln. Falls Sie eher unter Mimikfalten leiden, die infolge von Bewegungen der Mimikmuskulatur entstehen, ist Hyaluronsäure weniger geeignet. Diese sogenannten aktiven Falten (z. B. Zornesfalte) behandeln wir bevorzugt mit Botox. Auch eine kombinierte Anwendung ist möglich.

Falls Sie sich für eine Faltenunterspritzung in Trier interessieren, erwarten wir Sie zunächst zu einem ausführlichen Beratungsgespräch. Unsere Fachärzte erkundigen sich nach Ihren Wünschen und erklären Ihnen, welche Ergebnisse Sie realistischerweise erwarten können. Gemeinsam mit Ihnen wird dann Ihre persönliche Faltenbehandlung geplant. Bei einem größeren Volumenzuwachs empfehlen wir gegebenenfalls einen schrittweisen Aufbau, sodass wir das Ergebnis präzise kontrollieren können.

Die Hyaluron-Injektion dauert nur wenige Minuten und kann ambulant in unserer Praxis stattfinden. Um die Behandlung für Sie möglichst angenehm zu machen, sind vielen Hyaluronsäure-Präparaten bereits leichte Betäubungsmittel beigemischt.

Wir injizieren das Hyaluron behutsam in die jeweils gewünschte Hautschicht. Dazu verwenden wir eine sehr feine Nadel oder eine stumpfe Kanüle. Die Filler werden mit sanften Massagen in der Haut verteilt. Nach kurzer Kühlung dürfen Sie die Praxis verlassen. Der Volumengewinn ist sofort sichtbar. Nachdem die anfänglichen Schwellungen abgeklungen sind, können wir das endgültige Ergebnis beurteilen und gegebenenfalls noch kleine Korrekturen vornehmen.

Ihnen entstehen durch die Faltenunterspritzung keine Ausfallzeiten. Lediglich auf Sport, Sauna und Solarium sollte für einige Tage verzichtet werden. Anfängliche Schwellungen und Rötungen sollten bereits nach wenigen Tagen vollständig abgeklungen sein. Bis dahin können sie problemlos überschminkt werden.

Unsere Fachärzte Dr. Arnold und Dr. Wendt legen großen Wert auf einen behutsamen und kontrollierten Volumenaufbau. Im Idealfall sollte die Faltenbehandlung nicht als solche erkennbar sein. Falls Sie dennoch einmal unzufrieden, z.B. nach einer Fremdbehandlung sind, brauchen Sie keine dauerhafte Veränderung zu befürchten. Der Körper baut die Hyaluronsäure im Laufe einiger Monate automatisch wieder ab. Auch können wir das injizierte Hyaluron  mit einem speziellen Wirkstoff wieder auflösen.

Auf Wunsch nehmen wir auch gerne noch kleinere Korrekturen vor. Unser Wunsch ist es, dass Sie sich mit dem Ergebnis Ihrer Faltenunterspritzung rundum wohlfühlen.

Kontakt

Kontakt

Ästhetisch-Plastische Chirurgie Trier
Rudi-Schillings-Straße 5a
54296 Trier

   Tel: 0651 - 991 530 85

   E-Mail: info@momartis.de

Öffnungszeiten

​Montag - Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung