Brustvergrößerung Trier

Dr. Thies Arnold & Dr. Michael Wendt

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Erfahrene Fachärzte

Spezialisiert auf Brust OPs

Verwendung von Brustimplantaten höchster Qualitätsstandards

Fakten zur Brustvergrößerung

Behandlungsdauerca. 1 - 2 Stunden
BetäubungVollnarkose
NachbehandlungKompressionswäsche für ca. 6 Wochen
Gesellschaftsfähigkeitnach 1 - 2 Wochen

Die weibliche Brust gilt seit jeher als Zeichen der Sinnlichkeit und Femininität. Daher kann es sehr belastend sein, wenn der Busen in Form oder Größe nicht dem eigenen Idealbild entspricht. Im Zuge einer Brust OP lässt sich die Brust jedoch dauerhaft vergrößern und den Proportionen des übrigen Körpers angleichen. So entsteht eine feminine und wohlproportionierte Silhouette, mit der sich die Patientin rundum wohlfühlt.

Die meisten unserer Patientinnen entscheiden sich für die klassische Brustvergrößerung mit Implantat. Diese Methode gibt uns die Möglichkeit, die Brust optimal zu modellieren. Auch ein etwas größerer Volumenzuwachs ist möglich.

Vor der Brustvergrößerung in Trier werden alle Patientinnen von uns eingehend beraten. Sie erfahren genau, welche Möglichkeiten der Brustvergrößerung es gibt und wo die Grenzen liegen. Unseren Fachärzten Dr. Arnold und Dr. Wendt ist es wichtig, über unrealistische Schönheitsideale aufzuklären. Ziel der Brust OP sollte es sein, eine wohlgeformte und natürlich wirkende Brust zu modellieren, die Ihrer Statur harmonisch angepasst ist.

Unsere Empfehlungen

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda

Bewertungen und Erfahrungen von zufriedenen Patienten zur Brustvergrößerung

★★★★★

Von Anfang bis Ende alles Perfekt!
Ich muss wirklich sagen es war alles Perfekt, angefangen mit dem überaus freundlichen Team am Empfang, der Organisation und der Betreuung, vor und nach meiner Brustvergrößerung.

Dr. Arnold ist ein sehr kompetenter und humorvoller Arzt bei dem man sich sehr gut verstanden und aufgehoben fühlt , er nimmt sich sehr viel Zeit und hat ein offenes Ohr für alle Fragen.

Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden, ich hätte es mir nicht schöner vorstellen können. Vielen Dank nochmal

jameda Bewertung, April 2021

★★★★★

Kompetenter und freundlicher Arzt
Dr Wendt hat 2018 schon meinen Mann operiert und aufgrund der sauberen und präzisen Arbeit habe ich mich ebenfalls in seine Hände begeben und wurde sehr gut beraten und zur vollsten Zufriedenheit behandelt.

jameda Bewertung, Februar 2021

Häufig gestellte Fragen zur Brustvergrößerung in Trier

In unserer Praxis in Trier verwenden wir ausschließlich hochwertige Silikonimplantate von namhaften Herstellern. Diese sind umfassend getestet und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit für die Patientin.

Brustimplantate unterscheiden sich in ihrer Größe, Form und Texturierung. Sie können eine glatte oder angeraute Oberfläche haben, was sich auf das Verhalten im Implantatlager auswirkt. Je nach gewünschter Implantatform kann ein Modell mit glatter oder texturierter Oberfläche besser geeignet sein.

In der Form können Brustimplantate rund oder tropfenförmig angelegt sein. Über die jeweiligen Vor -und Nachteile informieren wir Sie ganz ausführlich.

Vor der Brustvergrößerung haben Sie Gelegenheit, die einzelnen Implantatformen sowie die möglichen Ergebnisse kennenzulernen. Die Entscheidung für ein bestimmtes Implantat wird immer mit der Patientin gemeinsam getroffen.

Bei einer Brustvergrößerung kann das Implantat über oder unter dem Brustmuskel platziert werden. Welche Methode sinnvoll ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel von der Haut- und Gewebebeschaffenheit. Bei gut entwickeltem Drüsengewebe ist eine Platzierung über dem Brustmuskel denkbar. Sehr schlanke Patientinnen können hier das Problem haben, dass die Implantate unter der Haut ertastbar sind, sodass in den meisten Fällen eine Platzierung unter dem Brustmuskel zu bevorzugen ist.

Vor der Brust OP findet ein ausführliches Vorgespräch statt. Wir erkundigen uns, was Sie aktuell an Ihrer Brustform und -größe stört, und besprechen dann mit Ihnen mögliche Behandlungswege. Falls Sie eine Brustvergrößerung mit Implantat wünschen, werden Sie über die Vor- und Nachteile der einzelnen Implantate umfassend aufgeklärt.

Die Brust OP selbst dauert je nach Aufwand etwa 1 - 2 Stunden. Nach dem Einleiten der Narkose werden kurze Hautschnitte gesetzt, über die die Implantate eingebracht und platzier werden. Dies kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen. In der Regel erfolgt der Zugang bei uns über die Achselhöhle. Kleinere Implantate können auch über den Brustwarzenvorhof eingebracht werden. Dies wird jedoch aus verschiedenen Gründen zur Zeit von den Fachgesellschaften nicht empfohlen Falls Sie Narben im Brustbereich akzeptieren, besteht die Möglichkeit, die Brustimplantate über die Unterbrustfalte einzubringen.

Nach der Brustvergrößerung verbleiben Sie eine Nacht stationär bei uns. Im Anschluss können Sie sich zu Hause weiter von der OP erholen. In den ersten Wochen sollten Sie sich viel Ruhe gönnen und einen speziellen Kompressions-BH tragen, der das Behandlungsergebnis unterstützt. Nach ca.1 Woche erwarten wir Sie in unserer Momartis Praxis zur Nachkontrolle. Ein Fadenzug ist bei uns nicht notwendig.

Die Kosten einer Brust OP mit Implantaten variieren individuell. Nach einem ersten Vorgespräch erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag, der Ihre individuelle Situation berücksichtigt.

Nach der Brustvergrößerung sollten Sie sich viel Ruhe gönnen und jegliche Beanspruchung der Brustregion vermeiden. Auch auf Sonnenbäder, Sauna, Solarium und Schwimmbadbesuche sollten Sie während der Heilungsphase verzichten. Zur Stabilisierung der Brustregion ist ein Kompressions-BH für etwa 6 Wochen zu tragen.

Die meisten unserer Patientinnen können bereits nach wenigen Tagen an den Arbeitsplatz zurückkehren. Mit körperlich anstrengenden Tätigkeiten sollten Sie jedoch mehrere Wochen lang pausieren.

Die Gesellschaftsfähigkeit ist in der Regel nach 1 - 2 Wochen weitgehend wiederhergestellt. Auch leichte sportliche Aktivitäten dürfen nach 6 wieder aufgenommen werden. Mit Sportarten, bei denen der Oberkörper belastet wird, sollten Sie mindestens 8 - 12 Wochen lang pausieren.

Wie jeder chirurgische Eingriff ist auch die Brust OP mit Risiken verbunden. In unserer Praxis in Trier ist die Brustvergrößerung jedoch ein Routineeingriff, in dem unsere Fachärzte über viele Jahre Erfahrung verfügen. Das gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit während und nach Ihrer Operation.

Mögliche Komplikationen nach der OP sind Nachblutungen, Wundheilungsstörungen und vorübergehende Taubheitsgefühle. Auch können sich Brustimplantate drehen oder verschieben, was dann gegebenenfalls in einem zweiten Eingriff korrigiert werden muss.

Ein spezifisches Risiko der Brustvergrößerung mit Implantat ist die Kapselfibrose. Hierbei bildet sich rund um das Implantat eine verhärtete Bindegewebskapsel. Unter Umständen kann es dann notwendig sein, das Implantat zu entfernen.

Die Lebensdauer moderner Brustimplantate ist auf ca. 20- 25 Jahre begrenzt. Einige Hersteller geben mittlerweile eine lebenslange Garantie, meinen jedoch den gleichen Zeitraum. Die Implantate müssen nur gewechselt werden, falls Probleme oder Defekte auftreten oder falls Sie mit Ihrer Brustform nicht mehr zufrieden sind.

Kontakt

Kontakt

Ästhetisch-Plastische Chirurgie Trier
Rudi-Schillings-Straße 5a
54296 Trier

   Tel: 0651 - 991 530 85

   E-Mail: info@momartis.de

Öffnungszeiten

​Montag - Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung