Brustwarzenkorrektur in Trier

Dr. Thies Arnold & Dr. Michael Wendt

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Langjährige Erfahrung in der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie

Individuelle Beratung & maßangepasstes Behandlungskonzept

Schonende Behandlungsmethoden

Fakten zur Brustwarzenkorrektur

Behandlungsdauerca.1 Stunde
Betäubungörtliche Betäubung, ggf.Vollnarkose
NachbehandlungSchonung für 3-6 Wochen
Gesellschaftsfähigkeitnach 1 - 2 Tagen

Wenn die Brustwarzen sehr stark entwickelt sind, sich über die Jahre unvorteilhaft verändert haben oder eingezogene Brustwarzen - sogenannte Schlupfwarzen - bestehen, können wir sie im Zuge einer Brustwarzen OP sanft korrigieren. Bei diesem kurzen Eingriff wird die Form und Größe der Brustwarzen so angepasst, dass sie wieder in einem ausgewogenen Verhältnis zur restlichen Brust stehen. Auch vergrößerte Brustwarzenhöfe (Areolen) können korrigiert werden.

Wenn Sie sich mit der Form Ihrer Brustwarzen unzufrieden sind oder körperliche Beschwerden haben, beraten wir Sie in unserer Praxis in Trier gerne ausführlich zur Brustwarzenkorrektur. Auch eine Brustverkleinerung oder Bruststraffung in Kombination mit einer Brustwarzenverkleinerung ist oft problemlos möglich.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei Dr. Arnold oder Dr. Wendt. Wir sind gerne für Sie da!    

Unsere Empfehlungen

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda

Häufig gestellte Fragen zur
Brustwarzenkorrektur in Trier

Als Brustwarzenkorrektur bezeichnen wir die chirurgische Korrektur der Brustwarzenform oder -größe. Diese kann aus ästhetischen oder medizinischen Gründen erfolgen.

Wenn die Brustwarzen von Natur aus sehr groß sind, entscheiden sich viele Patientinnen, ihre Brustwarzen verkleinern zu lassen. Auch im Zuge einer Brustverkleinerung kann es notwendig sein, die Größe der Brustwarzen oder der Areolen entsprechend anzupassen.

Ein weiterer Grund für den Wunsch nach einer Korrektur können Schlupfwarzen sein. Hierbei sind die Brustwarzen aufgrund von verkürzten Milchgängen oder Bindegewebssträngen unter der Haut zurückgezogen. Im Zuge der Schlupfwarzenkorrektur werden die Gewebestränge durchtrennt, sodass die Brustwarzen wieder hervortreten

Eine Brustwarzenverkleinerung ist möglich. Je nach Form und Größe der Brustwarzen kann im Zuge des Eingriffs sowohl die Brustwarze als auch der Brustwarzenhof korrigiert werden.

Um die Brustwarzen zu verkleinern, wird überschüssiges Gewebe entfernt und die Brustwarze neu geformt. Die feinen Narben verlaufen im Bereich der Brustwarzen und Warzenhöfe und sind daher nach der Abheilung nahezu unsichtbar.

In unserer Praxis in Trier bieten wir die Brustwarzenverkleinerung, Brustwarzenhofkorrektur und Schlupfwarzenkorrektur an. Auch eine Kombination mehrerer Techniken ist je nach Befund möglich. Zudem wird die Brustwarzenkorrektur häufig mit weiteren Korrekturen der Brust kombiniert, insbesondere mit der Brustverkleinerung. Ziel ist es hier, ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen, bei dem Brust und Brustwarze in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen.

Wir bieten die Brustwarzen OP für alle Patientinnen und Patienten an, die sich an der Form oder Größe ihrer Brustwarzen stören. Wenn die Brustwarzen oder Warzenhöfe zum Beispiel überproportioniert erscheinen, können wir sie durch eine Brustwarzenverkleinerung der restlichen Brustgröße anpassen. Im Zuge einer Brustverkleinerung empfehlen wir in der Regel ebenfalls, die Areolen zu verkleinern.

Auch wenn die Brustwarzen gesundheitliche Probleme verursachen, kann eine Brustwarzenkorrektur sinnvoll sein. Dies betrifft zum Beispiel Patientinnen, bei denen die Brustwarzen sehr stark entwickelt sind. Häufig treten hier Beschwerden auf, wenn die Brustwarzen an der Kleidung reiben. Die Brustwarzenverkleinerung kann in solchen Fällen nachhaltige Linderung verschaffen und das Problem dauerhaft beheben.

Eine Schlupfwarzenkorrektur ist aus medizinischer Sicht meist nicht erforderlich, wird aber von vielen Betroffenen aus ästhetischen Gründen gewünscht. Wichtig zu wissen ist hier, dass die Stillfähigkeit durch den Eingriff beeinträchtigt werden kann. Daher eignet sich die Schlupfwarzenkorrektur insbesondere für Patientinnen mit bereits abgeschlossener Familienplanung.

Die Brustwarzen OP findet bei uns unter örtlicher Betäubung oder bei Bedarf auch in Vollnarkose statt. Der Eingriff selbst ist für Sie daher schmerzfrei. Nach der OP können leichte Wundschmerzen auftreten, gegen die wir Ihnen aber ein geeignetes Schmerzmittel verschreiben.

In einem Vorgespräch erkundigt sich der behandelnde Arzt, welche Beschwerden Sie aktuell haben oder was Sie an Ihren Brustwarzen stört. Er bespricht mit Ihnen, wie sich die Brustwarzen korrigieren lassen und mit welchen Ergebnissen Sie realistischerweise rechnen können.

Falls Sie eine umfangreichere Brust-OP planen, zum Beispiel eine Brustverkleinerung, wird die Brustwarzenkorrektur zusammen mit dieser geplant. Wenn Sie lediglich die Brustwarzen verkleinern oder korrigieren lassen möchten, kann der Eingriff meist ambulant unter örtlicher Betäubung stattfinden.

Zur Brustwarzenverkleinerung wird ein Schnitt quer über die Brustwarze gesetzt und der Gewebeüberschuss entfernt. Anschließend wird die Brustwarze aus dem verbliebenen Gewebe neu geformt und vernäht.

Sollen bei der Brustwarzen OP die Warzenhöfe korrigiert werden, setzt der Chirurg einen kreisförmigen Schnitt rund um den Brustwarzenhof. Der Hautüberschuss wird entfernt und die Wunde mit einer speziellen Nahttechnik vernäht.

Zur Schlupfwarzenkorrektur setzt der Chirurg einen kurzen Schnitt am Rand der Brustwarze. Über diesen durchtrennt er die Gewebestränge, die die Brustwarze unter der Haut zurückhalten. Die wieder aufgerichtete Brustwarze wird anschließend mit einer Naht stabilisiert. Das Narbengewebe zieht sich rund um die Brustwarze zusammen und hält sie auch dann in Form, wenn die Fäden bereits entfernt wurden.

Nach der Brustwarzen OP sollten Sie sich für einige Tage körperlich schonen und 3 - 6 Wochen lang auf Sport verzichten. Die OP-Wunden müssen in den ersten 10 - 14 Tagen verbunden bleiben. Sie dürfen in dieser Zeit duschen. Weiterhin tragen Sie in den ersten 2 - 4 Wochen einen Spezialverband oder Stütz-BH, den Sie nur zum Duschen ablegen sollten.

Die Brustwarzenkorrektur ist generell risikoarm. Wie bei jeder OP besteht immer ein gewisses Risiko, dass es zu Komplikationen wie Infektionen, Nachblutungen oder Wundheilungsstörungen kommt. In Einzelfällen kann auch die Sensibilität im Bereich der Brustwarze nach der Operation eingeschränkt sein.

Bei einer Brustwarzen OP kann der Verlust der Stillfähigkeit nie ganz ausgeschlossen werden. Vor allem bei der Schlupfwarzenkorrektur besteht diesbezüglich ein erhöhtes Risiko. Idealerweise sollten Sie erst dann die Brustwarzen verkleinern oder korrigieren lassen, wenn Ihre Familienplanung bereits abgeschlossen ist.

Kontakt

Kontakt

Ästhetisch-Plastische Chirurgie Trier
Rudi-Schillings-Straße 5a
54296 Trier

   Tel: 0651 - 991 530 85

   E-Mail: info@momartis.de

Öffnungszeiten

​Montag - Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung