Fettabsaugung Trier

Dr. Thies Arnold & Dr. Michael Wendt

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Erfahrene Fachärzte für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Ausführliche Beratung vor dem Eingriff

Einsatz von schonenden Verfahren

Fakten zur Fettabsaugung

Behandlungsdauerca. 1 - 3 Stunden
Betäubungörtliche Betäubung oder Vollnarkose
NachbehandlungKompressionswäsche für ca. 6 Wochen
Gesellschaftsfähigkeitnach ca. 1 Woche

Es gibt immer wieder kleine Fettpolster, die trotz Sport und ausgewogener Ernährung nicht weichen wollen. Solche hartnäckigen Fettdepots können wir im Rahmen einer Fettabsaugung (Liposuktion) gezielt entfernen. Bei dem Eingriff, der meist ambulant durchgeführt wird, lockern wir die Fettzellen zunächst mit speziellen Verfahren und saugen sie dann kontrolliert ab. Auf diese Weise kann die Silhouette behutsam und präzise geformt werden.

In der Regel wird das Fettabsaugen an Bauch, Hüfte, Po oder im Bereich der Oberschenkel angewandt. Das Verfahren eignet sich aber ebenfalls, um störende Fettpolster an den Armen oder am Kinn (Doppelkinn) zu entfernen. Auch bieten wir die Fettabsaugung in Trier zur Behandlung der Gynäkomastie an, also einer vergrößerten männlichen Brust. Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis persönlich, ob eine Fettabsaugung in Ihrem Fall die richtige Behandlungsform ist und mit welchen Ergebnissen Sie rechnen können.

Unsere Empfehlungen

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Trier auf jameda

Bewertungen und Erfahrungen von zufriedenen Patienten zur Fettabsaugung

★★★★★

Kompetente Behandlung und toller Umgang
Sehr gute Aufklärung rund um die Operationen, andere Möglichkeiten, Alternativen, Nachbehandlung etc. Umfangreiche Gespräche, sehr schöne Atmosphäre im ganzen Team. Ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt.

jameda Bewertung, September 2021

★★★★★

Rundum Sorglos Paket !!!
Hier bekommt man ein „Rundum Sorglos Paket“! Zu keiner Zeit kamen irgendwelche Zweifel über mein geplantes Vorhaben auf. Dies verdanke ich dem kompletten Team. Angefangen vom super freundlichen und organisierten Empfang bis hin zur wirklich sehr lückenlosen, umfangreichen und charmanten Beratung durch Herrn Dr. Arnold sowie die hervorragende Betreuung vor und nach der OP. Alles war perfekt!

Der Eingriff liegt nun bereits 2 Wochen zurück. Das Ergebnis ist wunderschön! Vielen Dank für alles :)

jameda Bewertung, Juni 2021

Häufig gestellte Fragen zur
Fettabsaugung in Trier

Wir führen die Fettabsaugung in unterschiedlichen Körperregionen durch. Prinzipiell eignet sich das Verfahren für fast alle Bereiche, in denen sich Fettpolster hartnäckig halten. Die häufigsten Anwendungsbereiche sind Bauch, Hüfte, Taille, Knieinnenseite und Oberschenkel. Auch die Oberarme lassen sich, häufig in Kombination mit einer Straffung, präzise modellieren.

Weiterhin eignet sich die Fettabsaugung zur Korrektur eines Doppelkinns oder einer verweiblichten männlichen Brust (Gynäkomastie). Bei einer Gynäkomastie sollten im Vorfeld die Ursachen abgeklärt werden, um auszuschließen, dass die Männerbrust nach der Behandlung erneut auftritt. Auch ist die Fettabsaugung keine Methode zur Gewichtsreduktion. Sie kann aber nach einer Gewichtsabnahme ein hervorragendes Mittel sein, um letzte Fettpölsterchen gezielt zu entfernen und die Silhouette insgesamt zu harmonisieren.

Die Kosten für eine Fettabsaugung können je nach Körperregion unterschiedlich ausfallen. Daher führen wir zunächst ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen, um Ihre Wünsche und Vorstellungen genauer kennenzulernen. Nach einer kurzen Voruntersuchung erstellen wir Ihnen dann gerne einen Kostenvoranschlag.

Vor der Fettabsaugung laden wir Sie zu einem ausführlichen Beratungsgespräch ein. Unser erfahrener Facharzt führt eine Voruntersuchung durch und bespricht dann mit Ihnen die Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen die Chancen, aber auch die Risiken einer Liposuktion auf, sodass Sie im Anschluss eine fundierte Entscheidung treffen können. Sollten Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden, wird der Umfang und Ablauf des Eingriffs genau mit Ihnen abgesprochen.

Eine Fettabsaugung dauert je nach Aufwand etwa 1 - 3 Stunden. In der Regel können wir den Eingriff ambulant unter sanfter Narkose durchführen.

Wir zeichnen zunächst die Behandlungsareale vor der Operation auf der Haut an. Nachdem die Narkose eingeleitet wurde, setzt er winzige Hautschnitte, über die er die Absaugkanülen in die Haut einbringt. Nach der Abheilung sollten die winzigen Schnitte mit bloßem Auge kaum noch zu erkennen sein.

Das überschüssige Fettgewebe wird nun gelockert und abgesaugt. Auf Wunsch kann das körpereigene Fettgewebe aufbereitet und für weitere Behandlungen verwendet werden, zum Beispiel für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett. Falls die Haut stark erschlafft ist, kombinieren wir die Fettabsaugung gegebenenfalls auch mit einer Hautstraffung.

Nach dem Eingriff werden die Behandlungsstellen verbunden und mit einer speziellen Kompressionswäsche versorgt. Diese sollten Sie in den kommenden Wochen Tag und Nacht tragen. Die meisten unserer Patienten können noch am selben Tag die Heimfahrt antreten und sich zu Hause von der Operation erholen.

Die Fettabsaugung stand lange Zeit in dem Ruf, eine riskante Operation mit teils schwerwiegenden Komplikationen zu sein. Moderne OP-Verfahren haben die Fettabsaugung allerdings zu einem schonenden und sicheren Eingriff gemacht. Bei fachgerechter Durchführung nach strengen Hygienestandards sind keine ernsthaften Komplikationen zu erwarten.

Neben den generellen OP-Risiken kann es vereinzelt zu Taubheitsgefühlen kommen, die aber meist nur von kurzer Dauer sind. Außerdem können vorübergehend Schwellungen und Verfärbungen der Haut auftreten. Falls nach der Abheilphase Asymmetrien sichtbar werden, kann es in Einzelfällen notwendig sein, diese in einem zweiten Eingriff zu korrigieren.

Wir empfehlen unseren Patienten, eine Regenerationszeit von etwa 1 - 2 Wochen einzuplanen. Leichte Tätigkeiten z. B. im Büro können meist schon nach wenigen Tagen wieder aufgenommen werden. Mit dem Sport können Sie ebenfalls nach 4-6 Wochen wieder beginnen, wobei einige Sportarten eine längere Pause erfordern können. Hierzu beraten wir Sie in unserer Praxis in Trier auch gerne noch einmal persönlich.

Nach der Fettabsaugung sollten Sie sich für 1 - 2 Wochen körperliche Ruhe gönnen. Leichte Tätigkeiten im Haushalt oder im Beruf dürfen aber bereits nach wenigen Tagen wieder aufgenommen werden. Sie erhalten für ca. 6 Wochen eine spezielle Kompressionswäsche angepasst, die den Heilungsprozess unterstützt und die Sie gewissenhaft tragen sollten. Auf Schwimmbad-, Sauna- und Solariumbesuche sollten Sie verzichten, bis die Wunden vollständig abgeheilt sind.

Wir erzielen mit der Fettabsaugung in Trier dauerhafte Ergebnisse. Einmal abgesaugte Fettzellen kehren nicht wieder zurück. Allerdings kann es durch eine veränderte Lebensweise theoretisch zu einer erneuten Gewichtszunahme kommen, auch wenn diese an den behandelten Stellen erfahrungsgemäß geringer ausfällt. Wir empfehlen daher, nach der Fettabsaugung auf eine ausgewogene Ernährung und Lebensweise zu achten, damit Sie sich über dauerhaft schöne Ergebnisse freuen können.

Kontakt

Kontakt

Ästhetisch-Plastische Chirurgie Trier
Rudi-Schillings-Straße 5a
54296 Trier

   Tel: 0651 - 991 530 85

   E-Mail: info@momartis.de

Öffnungszeiten

​Montag - Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung